#zufuß

12,245 posts

f a r b k l e x 🔵 #farbspiel #gleise #zufuß #farbklecks #farbspielfotografie #schuhe #holz #kunst #art

f a r b k l e x 🔵 #farbspiel #gleise #zufuß #farbklecks #farbspielfotografie #schuhe #holz #kunst #art - 2 hours ago

82 Likes
0 Comments
0
Es kommt anders als man denkt...
.
.
.
Eigentlich wollte ich euch heute ja vom 1. Tag der #eingewöhnung in der neuen #kita berichten, aber der #vormittag wurde überschattet von...naja ☝🏻 gerade auf dem #rückweg gegen 10.15 Uhr ging plötzlich mein #auto aus. #zack und aus. Ohne Vorwarnung. Stark. Gerade noch halbwegs rechts ran auf einer gut befahrenen Straße. Zweispurig ohne Mittelstreifen, geschweige denn Randstreifen. Und ich musste PIPIEE 😳 @adac angerufen (jaja, Jahresbeitrag selbstbezahlt!), nach 45 Min kam der erste Wagen. #zumglück hatte ich im Auto eine Art Kekse und Apfel UND die Kinderkamera dabei. Denn der Kleine auf der Rückbank, könnt ihr euch ja denken. Der erste #adac hat geprüft, #lichtmaschine kaputt. Er kann nichts machen. Auf den #abschleppwagen (wieder) warten. Zum #glück nur 15 Min. Endlich #erlösung... und ein kleines #abenteuer. Der Fahrer sagte zu meinem Sohn:"Du siehst ja aus wie ein #wikinger" #allesrichtiggemacht Denn ER sah genauso aus! 😄 roter Rauschebart und Zopf unter der Mütze. Gleiche Friese hatten sie also. Wir durften einsteigen, der Kleine auf den erhöhten Mittelsitz, super Ausblick. Waren mit #kran rauf und zur #werkstatt - netter Fahrer, danke #gelbeengel bzw #abschleppdienst (mal ohne Strafzettel). In der Werkstatt alles geklärt und #zufuß Rückweg angetreten. 2,5 km - ich war #stolz auf ihn! Um 14 Uhr #zuhause - sein Wassereis hat er sich echt verdient! Zur Kita hoffentlich beim nächsten Mal mehr 🙋‍♀️ in der Story seht ihr unseren Vormittag 🙈 #papa macht morgen Homeoffice, damit ich sein Auto für die Fahrt zur Kita habe. Leider 13km pro Strecke entfernt...nun, #groggy , finanziell genervt, aber #endegutallesgut Hauptsache wir sind #gesund 🙏 in diesem Sinne: #🙋‍♀️ ☕
.
PS nach einer Stunde warten und ihr wisst ja, #schwanger und ich musste PIPIEEE, hab ich beide rechten Seitentüren geöffnet, mich dazwischen gesetzt und auf ne größere Autolücke gewartet #wasmussdasmuss 🤷‍♀️ 🙈#🤰

Es kommt anders als man denkt... . . . Eigentlich wollte ich euch heute ja vom 1. Tag der #eingewöhnung in der neuen #kita berichten, aber der #vormittag wurde überschattet von...naja ☝🏻 gerade auf dem #rückweg gegen 10.15 Uhr ging plötzlich mein #auto aus. #zack und aus. Ohne Vorwarnung. Stark. Gerade noch halbwegs rechts ran auf einer gut befahrenen Straße. Zweispurig ohne Mittelstreifen, geschweige denn Randstreifen. Und ich musste PIPIEE 😳 @adac angerufen (jaja, Jahresbeitrag selbstbezahlt!), nach 45 Min kam der erste Wagen. #zumglück hatte ich im Auto eine Art Kekse und Apfel UND die Kinderkamera dabei. Denn der Kleine auf der Rückbank, könnt ihr euch ja denken. Der erste #adac hat geprüft, #lichtmaschine kaputt. Er kann nichts machen. Auf den #abschleppwagen (wieder) warten. Zum #glück nur 15 Min. Endlich #erlösung ... und ein kleines #abenteuer . Der Fahrer sagte zu meinem Sohn:"Du siehst ja aus wie ein #wikinger " #allesrichtiggemacht Denn ER sah genauso aus! 😄 roter Rauschebart und Zopf unter der Mütze. Gleiche Friese hatten sie also. Wir durften einsteigen, der Kleine auf den erhöhten Mittelsitz, super Ausblick. Waren mit #kran rauf und zur #werkstatt - netter Fahrer, danke #gelbeengel bzw #abschleppdienst (mal ohne Strafzettel). In der Werkstatt alles geklärt und #zufuß Rückweg angetreten. 2,5 km - ich war #stolz auf ihn! Um 14 Uhr #zuhause - sein Wassereis hat er sich echt verdient! Zur Kita hoffentlich beim nächsten Mal mehr 🙋‍♀️ in der Story seht ihr unseren Vormittag 🙈 #papa macht morgen Homeoffice, damit ich sein Auto für die Fahrt zur Kita habe. Leider 13km pro Strecke entfernt...nun, #groggy , finanziell genervt, aber #endegutallesgut Hauptsache wir sind #gesund 🙏 in diesem Sinne: #🙋‍♀️ ☕ . PS nach einer Stunde warten und ihr wisst ja, #schwanger und ich musste PIPIEEE, hab ich beide rechten Seitentüren geöffnet, mich dazwischen gesetzt und auf ne größere Autolücke gewartet #wasmussdasmuss 🤷‍♀️ 🙈#🤰 - 7 hours ago

41 Likes
18 Comments
0
#herbstspaziergang #zufuß #durchdenkiez #unterwegs #zufußunterwegs #frischeluft #frischelufttutgut #mittagsschlaf #nachdemimpfen #kilometer #undichlaufe #babyblabla #hauptsachediekleineistglücklich

#herbstspaziergang #zufuß #durchdenkiez #unterwegs #zufußunterwegs #frischeluft #frischelufttutgut #mittagsschlaf #nachdemimpfen #kilometer #undichlaufe #babyblabla #hauptsachediekleineistglücklich - 7 hours ago

15 Likes
0 Comments
0
🦶🏻Was ein Gerenne: 65 km im „normalen“ Wochenalltag hingelegt 🏃‍♀️! #imwalking #laufen #bettertobeoutside #siegen #zufuß #laufend #gutzufuß #walking #walker #trabend #ichlaufe #fit #fitnessmotivation #fitgirl #fitnesslife #dannhaltzufuß #perpedes #feet #keepyourselhealthy

🦶🏻Was ein Gerenne: 65 km im „normalen“ Wochenalltag hingelegt 🏃‍♀️! #imwalking #laufen #bettertobeoutside #siegen #zufuß #laufend #gutzufuß #walking #walker #trabend #ichlaufe #fit #fitnessmotivation #fitgirl #fitnesslife #dannhaltzufuß #perpedes #feet #keepyourselhealthy - 8 hours ago

28 Likes
2 Comments
0
#zufuß #camminarecamminare

#zufuß #camminarecamminare - 13 hours ago

18 Likes
2 Comments
0
Nicht die Menschen, die immer gewinnen sind die stärksten, sondern die, die niemals aufgeben. 💪 Gemeinsam mit @odins_lifter_alex, @vaper_dark_wolf, @sellerie_world und @sarah.m_l haben wir den #megamarsch in Erfurt erfolgreich hinter uns gebracht. Begleitet wurden wir von zwei unserer drei Wautschies, die ebenfalls beim Zieleinlauf eine verdiente Medaille bekommen haben. 🥰 
#wirgehenweiter #erfurt #50km12h #wanderlust #wandernmachtglücklich #outdoor #wandern #zufuß #grenzenüberwinden #ziele #goals #wandernmithund #husky #huskylove #runnersofinstagram #runwithdogs #runningwoman #runningfree #runningforlife #hundeliebe #fitness #ichliebelaufen #fitnessmotivation #laufenmachtglücklich #sport #laufenmusstduselbst #laufliebe #motivation #trainhard

Nicht die Menschen, die immer gewinnen sind die stärksten, sondern die, die niemals aufgeben. 💪 Gemeinsam mit @odins_lifter_alex , @vaper_dark_wolf , @sellerie_world und @sarah.m_l haben wir den #megamarsch in Erfurt erfolgreich hinter uns gebracht. Begleitet wurden wir von zwei unserer drei Wautschies, die ebenfalls beim Zieleinlauf eine verdiente Medaille bekommen haben. 🥰 #wirgehenweiter #erfurt #50km12h #wanderlust #wandernmachtglücklich #outdoor #wandern #zufuß #grenzenüberwinden #ziele #goals #wandernmithund #husky #huskylove #runnersofinstagram #runwithdogs #runningwoman #runningfree #runningforlife #hundeliebe #fitness #ichliebelaufen #fitnessmotivation #laufenmachtglücklich #sport #laufenmusstduselbst #laufliebe #motivation #trainhard - 1 day ago

65 Likes
3 Comments
0
Hochmoselübergang für Fußgänger geöffnet#brücke#bridge#mosel#zeltingen#rachtig#megabau#ausflug#excursion#tolleserlebnis#weinberge#hunsrück#eifel#rlp#deutschland#germany#höhe#height#zufuß#onfoot#naturephotography#instanature#🇩🇪

Hochmoselübergang für Fußgänger geöffnet#brücke #bridge #mosel #zeltingen #rachtig #megabau #ausflug #excursion #tolleserlebnis #weinberge #hunsrück #eifel #rlp #deutschland #germany #höhe #height #zufuß #onfoot #naturephotography #instanature #🇩🇪 - 1 day ago

11 Likes
1 Comments
0
#trailrunning #running #runninggirl #runners #runnerscommunity #runnersglobe #laufliebe #laufenverbindet #laufenmachtgluecklich #motivation #eatcleantraindirty #outsideisfree #basemiles #zufuß #autumn #november #heimatliebe #hometown #sachsen

#trailrunning #running #runninggirl #runners #runnerscommunity #runnersglobe #laufliebe #laufenverbindet #laufenmachtgluecklich #motivation #eatcleantraindirty #outsideisfree #basemiles #zufuß #autumn #november #heimatliebe #hometown #sachsen - 1 day ago

38 Likes
0 Comments
0
Haunsberg Panoramaweg... Raus aus der Nebelsuppe
#savetheplanet #wohnzimmernatur #salzburgerland #haunsberg #zufuß #nebel @mctrekoutdoorsports #lovenature #chiemseechiemgau #dahoaminbayern #wanderlust

Haunsberg Panoramaweg... Raus aus der Nebelsuppe #savetheplanet #wohnzimmernatur #salzburgerland #haunsberg #zufuß #nebel @mctrekoutdoorsports #lovenature #chiemseechiemgau #dahoaminbayern #wanderlust - 1 day ago

23 Likes
1 Comments
0
#Sonntagsspaziergang #MitdemBuszumStrand #Solitüde und dann #zuFuß zurück nach #Flensburg in die Innenstadt #Flensborg #bestesWetter #schönsteFördederWelt #FlensburgerFörde FlensborgFjord #Ostsee #balticsea #Küste #anderKüste #sh #SchleswigHolstein deutschdänischeRegion #Grenzregion #DänemarkamHorizont #anderOstseeküste #Aktivbus #Waldspaziergang

#Sonntagsspaziergang #MitdemBuszumStrand #Solitüde und dann #zuFuß zurück nach #Flensburg in die Innenstadt #Flensborg #bestesWetter #schönsteFördederWelt #FlensburgerFörde FlensborgFjord #Ostsee #balticsea #Küste #anderKüste #sh #SchleswigHolstein deutschdänischeRegion #Grenzregion #DänemarkamHorizont #anderOstseeküste #Aktivbus #Waldspaziergang - 1 day ago

18 Likes
0 Comments
0
#sonntagsspaziergang #autobahn #a46 #autobahnbruecke #freiheit #asphaltfieber #autofrei #bruecke #asphaltcowboys #sauerland_bilder #november2019 #ontheroad #zufuß #freiheitfaengtimkopfan #zufußueberdieautobahn

#sonntagsspaziergang #autobahn #a46 #autobahnbruecke #freiheit #asphaltfieber #autofrei #bruecke #asphaltcowboys #sauerland_bilder #november2019 #ontheroad #zufuß #freiheitfaengtimkopfan #zufußueberdieautobahn - 1 day ago

51 Likes
0 Comments
0
Wenn ich einmal weg bin - will ich nie zurück - Der Weg vom Reisen ist mein Glück - kein Ziel nur Treiben - mal kurz verweilen - kein Sprit dann zu Fuß - ich hab nie genug  #fernweh #nordwind #willkommen #Abschied #inspiration #liedermacher #liedermacherin #zuhauseistwoanders #singersongwriter #glück #zufuß #antrieb #reisen #travelLing

Wenn ich einmal weg bin - will ich nie zurück - Der Weg vom Reisen ist mein Glück - kein Ziel nur Treiben - mal kurz verweilen - kein Sprit dann zu Fuß - ich hab nie genug #fernweh #nordwind #willkommen #Abschied #inspiration #liedermacher #liedermacherin #zuhauseistwoanders #singersongwriter #glück #zufuß #antrieb #reisen #travelLing - 1 day ago

29 Likes
0 Comments
0
Kennt ihr den Kreis der Sicherheit bei Kindern? In kurz: Exploratives Verhalten, also „ich erkunde die Welt selbst“ und Rückzug in vertraute Gefielde zum Auftanken, also zurück zu Mama/Papa, Kuscheln wechseln sich wunderbar, je nach Charakter des Kindes, ab. Im Alltag - egal ob Stadt oder Land - abseits von Elterncafe, Kita und Spielplatz bzw Wohnung ist es schwer, den Kindern das zu ermöglichen. Besonders Kindern, die einen großen Radius haben und großen Entdeckungsdurst verspüren. Es liegt in meinen Augen zum großen Teil an der Art wie „Verkehr/Mobilität“ organisiert sind. Ich verspüre dauerhaften Stress, wenn ich zu Fuß, mit Rad oder Laufrad mit der Copilotin Strecken zurücklege und sie vertrauensvoll loslasse. Zum einen weil ich den motorisierten Verkehr unberechenbar finde (nur mal schnell und schwungvoll am Bordstein mit der Karre wenden/parken usw) sind in Berlin/Brandenburg Standard. Zum anderen lassen sich kleine Kinder einfach leicht ablenken, ihr Blickfeld ist egozentrisch und nicht sehr breit. Ein Drahtseilakt der mich im mobilen Alltag echt sehr fordert. Vorallem weil ich absolut nicht will, dass die Copilotin ihre Umwelt als feindlich oder gefährlich wahrnimmt. Ich atme also viel tief ein und aus... und arbeite an der Mobilitätswende von unten. Und bin jetzt total erfreut meine Heimatstadt mit der Copilotin neu zu entdecken: In der Grazer Innenstadt funktioniert das nämlich fabelhaft - nicht nur an designierten „Familienzonen“. Mitten in der Stadt steht ein Bergerl - autofrei. Einkaufsstraßen und Plätze - autofrei aber frei für Radfahrende. An vielen Ampeln - zusätzlich Zebrastreifen. Ein riesiger Stadtpark - autofrei. Zwar gibt es Lieferverkehr, Busse und Straßenbahnen und wahnsinnig viel ruhenden Verkehr - aber die Menge macht’s. Für Radverkehr ist noch viel Luft nach oben. Die Luftqualität ist mies. ABER: Wie stressfrei Städte sind, wenn darin Menschen zu Fuß und mit dem Rad ohne Sorge unterwegs sind. Lauf! Copilotin. Ich bin hier. 🦔👩‍👧🌿✖️#Fahrradbotschafterin #copilotin #städtefürmenschen #momlife #carisover #autofrei #graz #visitgraz #verkehrswende #reisenmitkindern #slowfootmovement #zufuß #unseralltagistihrekindheit #bethechangeyouwanttosee

Kennt ihr den Kreis der Sicherheit bei Kindern? In kurz: Exploratives Verhalten, also „ich erkunde die Welt selbst“ und Rückzug in vertraute Gefielde zum Auftanken, also zurück zu Mama/Papa, Kuscheln wechseln sich wunderbar, je nach Charakter des Kindes, ab. Im Alltag - egal ob Stadt oder Land - abseits von Elterncafe, Kita und Spielplatz bzw Wohnung ist es schwer, den Kindern das zu ermöglichen. Besonders Kindern, die einen großen Radius haben und großen Entdeckungsdurst verspüren. Es liegt in meinen Augen zum großen Teil an der Art wie „Verkehr/Mobilität“ organisiert sind. Ich verspüre dauerhaften Stress, wenn ich zu Fuß, mit Rad oder Laufrad mit der Copilotin Strecken zurücklege und sie vertrauensvoll loslasse. Zum einen weil ich den motorisierten Verkehr unberechenbar finde (nur mal schnell und schwungvoll am Bordstein mit der Karre wenden/parken usw) sind in Berlin/Brandenburg Standard. Zum anderen lassen sich kleine Kinder einfach leicht ablenken, ihr Blickfeld ist egozentrisch und nicht sehr breit. Ein Drahtseilakt der mich im mobilen Alltag echt sehr fordert. Vorallem weil ich absolut nicht will, dass die Copilotin ihre Umwelt als feindlich oder gefährlich wahrnimmt. Ich atme also viel tief ein und aus... und arbeite an der Mobilitätswende von unten. Und bin jetzt total erfreut meine Heimatstadt mit der Copilotin neu zu entdecken: In der Grazer Innenstadt funktioniert das nämlich fabelhaft - nicht nur an designierten „Familienzonen“. Mitten in der Stadt steht ein Bergerl - autofrei. Einkaufsstraßen und Plätze - autofrei aber frei für Radfahrende. An vielen Ampeln - zusätzlich Zebrastreifen. Ein riesiger Stadtpark - autofrei. Zwar gibt es Lieferverkehr, Busse und Straßenbahnen und wahnsinnig viel ruhenden Verkehr - aber die Menge macht’s. Für Radverkehr ist noch viel Luft nach oben. Die Luftqualität ist mies. ABER: Wie stressfrei Städte sind, wenn darin Menschen zu Fuß und mit dem Rad ohne Sorge unterwegs sind. Lauf! Copilotin. Ich bin hier. 🦔👩‍👧🌿✖️#Fahrradbotschafterin #copilotin #städtefürmenschen #momlife #carisover #autofrei #graz #visitgraz #verkehrswende #reisenmitkindern #slowfootmovement #zufuß #unseralltagistihrekindheit #bethechangeyouwanttosee - 1 day ago

85 Likes
4 Comments
0
😍 #wirwartenaufdenzug #railway #hanoi #hanoitrainstreet #hanoitravel #vacation #urlaub #zufuß #querdurchdiestadt #iloveit #bigcitylife #vietnam

😍 #wirwartenaufdenzug #railway #hanoi #hanoitrainstreet #hanoitravel #vacation #urlaub #zufuß #querdurchdiestadt #iloveit #bigcitylife #vietnam - 2 days ago

39 Likes
0 Comments
0
Memory of Stuttgart
🌳😏💙
Erinnerungen an Stuttgart
.
.
.
.
.
#2019 #october #germany #stuttgart #obererschlossgarten hloßgarten #memory #meeting #myfriend #happyday #thankyou @marta_delrio_ #photographer 
#walkinginthecity
#deutschland #erinnerungen #meinfreund #treffen #glücklich #tage #dankeschön 
#zufuß #indiestadt

Memory of Stuttgart 🌳😏💙 Erinnerungen an Stuttgart . . . . . #2019 #october #germany #stuttgart #obererschlossgarten hloßgarten #memory #meeting #myfriend #happyday #thankyou @marta_delrio_ #photographer #walkinginthecity #deutschland #erinnerungen #meinfreund #treffen #glücklich #tage #dankeschön #zufuß #indiestadt - 2 days ago

20 Likes
1 Comments
0
Auch nochmal schön.

#obernautalsperre #obernau #talsperre #talsperren #netphen #brauersdorf #unterwegs #zufuß #draussensein #draussen #herbst #natur #seesehen

Auch nochmal schön. #obernautalsperre #obernau #talsperre #talsperren #netphen #brauersdorf #unterwegs #zufuß #draussensein #draussen #herbst #natur #seesehen - 2 days ago

24 Likes
0 Comments
0
#nature #water #sun #weather #time

#Brilon #Fotografie #Zeit #Spaziergang #Natur #Waldfeenpfad #Waldfee #zufuß #Luft #Sonne #November

#nature #water #sun #weather #time #Brilon #Fotografie #Zeit #Spaziergang #Natur #Waldfeenpfad #Waldfee #zufuß #Luft #Sonne #November - 2 days ago

21 Likes
0 Comments
0
26. August 2019, Vormittag - Meine Unterkunft in Reims verließ ich bereits ganz früh am Morgen und steuerte im Stadtzentrum zuerst einen Bäcker an, nahm eine Rosinenschnecke, ein Croissant und einen Kaffee, setzte mich vorm Geschäft an einen der Tische, frühstückte und schrieb. Im Gehen sprach mich am Nachbartisch ein deutscher Gast an, fragte strahlend, ob ich auf der Walz sei und drückte mir 5€ in die Hand. 🙏😀 An der Autobahnauffahrt nahm mich ein älterer Mann in seinem Renault Espace mit und brachte mich bis Chalons-en-Champagne, von wo aus ich erst einmal auf der D677 in Richtung Süden lief. Es war bereits spürbar wärmer, als gestern, und mir lief das Wasser in Strömen. Die Temperatur am Sonntag lag schon über dem Wert des Samstag und nun kam noch eine Schippe obendrauf. 34 Grad Celsius. Das Land zu beiden Seiten der schnurgeraden Straße erstreckte sich hügellos bis an die fernen Horizonte; hauptsächlich kahle Felder. Eines am Anderen. Kaum Bäume. Auch entlang der knallheißen Straße standen nur wenige schattenspendende Bäume. Laufen war unter diesen Bedingungen extrem anstrengend. Ein etwas kühlender Wind ging immer nur dann, wenn ein 40-Tonner an mir vorüberdonnerte und der Luftwirbel hinter ihm mir meinen Hut vom Kopf wehte.
Nach etlichen Kilometern geradeaus, hielt dann doch noch einmal ein Fahrzeug, ein Sprinter. Der junge Mann am Lenkrad chauffierte normalerweise Schulkinder und Behinderte, hatte jedoch gerade eine Leerfahrt. In Arcis-sur-Aube setzte er mich ab, ich schlenderte triefnass geschwitzt weiter, entdeckte eine kleine Pizzeria und rastete erst einmal. - - Die ganze Reise liest du in meinem Buch. Der Link ist in meiner Bio.

26. August 2019, Vormittag - Meine Unterkunft in Reims verließ ich bereits ganz früh am Morgen und steuerte im Stadtzentrum zuerst einen Bäcker an, nahm eine Rosinenschnecke, ein Croissant und einen Kaffee, setzte mich vorm Geschäft an einen der Tische, frühstückte und schrieb. Im Gehen sprach mich am Nachbartisch ein deutscher Gast an, fragte strahlend, ob ich auf der Walz sei und drückte mir 5€ in die Hand. 🙏😀 An der Autobahnauffahrt nahm mich ein älterer Mann in seinem Renault Espace mit und brachte mich bis Chalons-en-Champagne, von wo aus ich erst einmal auf der D677 in Richtung Süden lief. Es war bereits spürbar wärmer, als gestern, und mir lief das Wasser in Strömen. Die Temperatur am Sonntag lag schon über dem Wert des Samstag und nun kam noch eine Schippe obendrauf. 34 Grad Celsius. Das Land zu beiden Seiten der schnurgeraden Straße erstreckte sich hügellos bis an die fernen Horizonte; hauptsächlich kahle Felder. Eines am Anderen. Kaum Bäume. Auch entlang der knallheißen Straße standen nur wenige schattenspendende Bäume. Laufen war unter diesen Bedingungen extrem anstrengend. Ein etwas kühlender Wind ging immer nur dann, wenn ein 40-Tonner an mir vorüberdonnerte und der Luftwirbel hinter ihm mir meinen Hut vom Kopf wehte. Nach etlichen Kilometern geradeaus, hielt dann doch noch einmal ein Fahrzeug, ein Sprinter. Der junge Mann am Lenkrad chauffierte normalerweise Schulkinder und Behinderte, hatte jedoch gerade eine Leerfahrt. In Arcis-sur-Aube setzte er mich ab, ich schlenderte triefnass geschwitzt weiter, entdeckte eine kleine Pizzeria und rastete erst einmal. - - Die ganze Reise liest du in meinem Buch. Der Link ist in meiner Bio. - 2 days ago

35 Likes
1 Comments
0
#shalliorshallinot #berlin #zufuß #oder #rollend #saturday #bummel #ichnehmdiebahn

#shalliorshallinot #berlin #zufuß #oder #rollend #saturday #bummel #ichnehmdiebahn - 2 days ago

248 Likes
2 Comments
0
1100km, zu Fuß, quer durch Deutschland.
Einmal von Nürnberg nach Rom.
So viel bin ich dieses Jahr marschiert/gelaufen/gegangen/gekrochen/"geschwommen"/gekämpft bei jedem Wind und Wetter. 
Ob 14-Std heftiger Dauerregen und Schnee bei 2°C mitten im Mai von München nach Mittenwald, Windböen der Stärke 10, also Gegenwind von bis zu 90km/h, der dir den Regen und alles mögliche was gerade um dich herumfliegt ins Gesicht schlägt, das sich anfühlt wie ein Dampfstrahler, der dir ins Gesicht gehalten wird, auf Sylt oder bei glühender Hitze und gefühlten 40°C in Berlin. Megamarsch machte es möglich 😂
Von Schmerzen, Gefühlszuständen und Gedanken möchte ich hier nicht anfangen zu schreiben, das würde sowieso niemand verstehen und nachvollziehen können, der nicht einmal mindestens 30km am Stück gelaufen ist, und ich möchte auch niemandem die Lust am (Extrem)wandern nehmen, aber diese Qualen... 😅👍 Muss natürlich erwähnen, dass ich diese 1100km nicht am Stück gelaufen bin, sondern übers Jahr 2019 verteilt, neun mal 100km und vier mal 50km in kürzester Zeit an den verschiedensten Orten bei den Veranstaltungen von @megamarsch zurückgelegt habe, was nicht heißt, dass es weniger anstrengend war.
Hat beides seine Vor- und Nachteile 😏
Damit habe ich auch schon meine Erfahrungen auf dem Jakobsweg gemacht.

Und naja für diese "mega" Leistung, wie es bei Megamarsch heißt, gab es auch paar kleinere Anerkennungen. Danke dafür 😊🙏 Und wer sich wirklich die Zeit genommen hat und den kompletten Text gelesen hat, was denkt ihr über sowas? 
Verrückt? Krank? Vielleicht ein bisschen respektabel? 😂

#finisher #ziel #grandslam #pokal #medaille #megamarsch #wirgehenweiter #wandern #zufuß #spazieren #extremwandern #extremwanderung #spaziergang #hiking #ultrahiking #100km24h #50km12h
#wandernmachtglücklich #outdoor #challenge #wandernindeutschland #wandernmachtglücklich ▪︎Werbung

1100km, zu Fuß, quer durch Deutschland. Einmal von Nürnberg nach Rom. So viel bin ich dieses Jahr marschiert/gelaufen/gegangen/gekrochen/"geschwommen"/gekämpft bei jedem Wind und Wetter. Ob 14-Std heftiger Dauerregen und Schnee bei 2°C mitten im Mai von München nach Mittenwald, Windböen der Stärke 10, also Gegenwind von bis zu 90km/h, der dir den Regen und alles mögliche was gerade um dich herumfliegt ins Gesicht schlägt, das sich anfühlt wie ein Dampfstrahler, der dir ins Gesicht gehalten wird, auf Sylt oder bei glühender Hitze und gefühlten 40°C in Berlin. Megamarsch machte es möglich 😂 Von Schmerzen, Gefühlszuständen und Gedanken möchte ich hier nicht anfangen zu schreiben, das würde sowieso niemand verstehen und nachvollziehen können, der nicht einmal mindestens 30km am Stück gelaufen ist, und ich möchte auch niemandem die Lust am (Extrem)wandern nehmen, aber diese Qualen... 😅👍 Muss natürlich erwähnen, dass ich diese 1100km nicht am Stück gelaufen bin, sondern übers Jahr 2019 verteilt, neun mal 100km und vier mal 50km in kürzester Zeit an den verschiedensten Orten bei den Veranstaltungen von @megamarsch zurückgelegt habe, was nicht heißt, dass es weniger anstrengend war. Hat beides seine Vor- und Nachteile 😏 Damit habe ich auch schon meine Erfahrungen auf dem Jakobsweg gemacht. Und naja für diese "mega" Leistung, wie es bei Megamarsch heißt, gab es auch paar kleinere Anerkennungen. Danke dafür 😊🙏 Und wer sich wirklich die Zeit genommen hat und den kompletten Text gelesen hat, was denkt ihr über sowas? Verrückt? Krank? Vielleicht ein bisschen respektabel? 😂 #finisher #ziel #grandslam #pokal #medaille #megamarsch #wirgehenweiter #wandern #zufuß #spazieren #extremwandern #extremwanderung #spaziergang #hiking #ultrahiking #100km24h #50km12h #wandernmachtglücklich #outdoor #challenge #wandernindeutschland #wandernmachtglücklich ▪︎Werbung - 2 days ago

199 Likes
44 Comments
0
load more posts
2019 - © Deskgram. All rights reserved.